Jahresbericht der Jugendfeuerwehr

Selmsdorf 2011



Auch das Jahr 2011 war wieder sehr erlebnisreich. Ich als Schriftwartin, habe nun heute die Ehre, den Jahresbericht der Jugendfeuerwehr vorzulesen.

Auch dieses Jahr haben wir an mehreren Wettkämpfen teilgenommen, z.B. beim Löschangriff in Kirch Mummendorf und bei der Nachtwanderung Dechow am 12. November 2011, bei der wir den 6. Platz belegten. Zum ersten Mal nahm unsere Jugendfeuerwehr bei der Sternfahrt auf Amtsebene im September teil. Dort belegten wir den 3. Platz. Wiederholt besuchten wir auch dieses Jahr das Zeltlager in Neubrandenburg. Trotz des schlechten Wetters, belegten die Jungs unserer Jugendfeuerwehr den 17. und die Mädchen den 13. Platz. Wie auch in den letzten Jahren halfen wir der Gemeinde beim Müllsammeln. Am 19. November führten wir zum ersten Mal eine Einsatzübung mit dem Thema „Einheiten im Löscheinsatz“ durch. Dort zeigten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr ihr Können und Wissen, was sie das Jahr über gelernt haben. Dies absolvierten die Mädchen und Jungen mit großem Erfolg. Das Dienstjahr beendeten wir am 26. November mit einer spaßigen Weihnachtsfeier, bei der wir gemütlich zusammen saßen und SingStar spielten. Als Dankeschön erhielt jedes Mitglied der Jugendfeuerwehr ein Weihnachtsgeschenk von den Jugendwartinnen. Dieses Jahr waren wir 5 Mädchen und 5 Jungs. Markus Podeyn trat jedoch am Ende des Jahres in den Aktivendienst über. Wir wünschen ihm alles Gute und Spaß bei den Einsätzen und viel Erfolg. Als Gruppenführer war Felix Krüger gewählt worden. Die Stellvertretende war Angelique Merz. Im Namen der Jugendfeuerwehr möchte ich nun Stephan Hinrichsen, Heiko Merz, René Paeper und Daniel Zabel für ihre tatkräftige Unterstützung bei den Diensten, sowie Pamela Blank und Franca Meyer für die ereignisreichen Dienste danken. Wir danken auch der Dassower Feuerwehr für die Mitnahme bei Wettkämpfen und die gute Zusammenarbeit . Wir wünschen uns weiterhin eine gute Kameradschaft.


Zum Schluss danken wir nun allen Mitgliedern der Feuerwehr, die uns bei der Einsatzübung mit vollem Einsatz geholfen haben und uns die Einsatzübung ermöglichten.


Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit!

Nicola Page

14. Orientierungslauf der

Jugendfeuerwehren in

Neubrandenburg

 

 

Vom 29.07. - 31.07.2011 nahm unsere Jugendfeuerwehr, wie auch im vergangenen Jahr, mit 2 Staffeln am 14. Orientierungslauf der Jugendfeuerwehren der Stadt Neubrandenburg teil.

 

Los ging es am Freitag um 13 Uhr vom Selmsdorfer Gerätehaus zunächst rüber zur Jugendfeuerwehr nach Dassow, die dieses Jahr zu ersten Mal teilnahmen. Anschließend ging es über die A 20 in Kolonne in Richtung Neubrandenburg. Heil und sicher wurde das Ziel nach 240 km erreicht.

 

Nach der Ankunft in Neuendorf mussten im strömenden Regen dann noch die Zelte und Schlafplätze aufgebaut werden. Nach dem Abendbrot war der Freitag auch schon so gut wie gelaufen.

 

Am Samstagmorgen ging es dann nach dem Frühstück zum Neubrandenburger Marktplatz. Von dort starteten insgesamt 22 Staffeln zeitversetzt. Staffel 2 von uns bildeten die Jungs, welche gegen 7.30 Uhr starteten und Staffel 1 die Mädchen, welche gegen 8.55 Uhr starteten. Die Kids mussten an 13 Stationen ihr Können und Wissen unter Beweis stellen. So mussten sie z.B. Knoten machen, eine Bockleiter bauen, Erste Hilfe leisten, Schläuche rollen, Feuerwehrfragen beantworten oder auf Kisten balancieren. Das Ziel des Laufes war das Gelände der Berufsfeuerwehr Neubrandenburg. Dort fand in den Fahrzeughallen die Siegerehrung statt. Unsere Jungs belegten den 17 Platz und unsere Mädels den 13 Platz. Anschließend ging es zurück zum Zeltlager, wo wir uns erst einmal ausruhten und dann den Abend mit Musik und viel Pizza ausklingen ließen.

 

Am Sonntagvormittag bauten wir die Zelte ab und verstauten alles in den Fahrzeugen. Nach der anschließenden Verabschiedung ging es zurück in die Heimat. Natürlich durfte nach den ganzen Strapazen ein Zwischenstopp bei McDonalds in Wismar nicht fehlen.

 

 

 

 

Besucherzähler:

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Selmsdorf