20.01.2018 um 16:41 Uhr                                                                                             003/2018

 

Brandeinsatz / Kfz Klein (Verkehrsunfall)

 

- Einsatzort: B104 Richtung Lübeck

- Eingesetzte Mittel: HLF 20, TLF 16/25

- weitere Kräfte: HLF 20, RTW (BF-HL Wache 4), RTW und Polizei (GVM)

 

Auf der B104 (Umgehungsstrasse)in Richtung Lübeck ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen 2 PKW, und wir wurden alarmiert mit dem Eisatzstichwort PKW-Brand.

Beim eintreffen am Einsatzort konnte kein PKW-Brand bestätigt werden, aber wir haben sofort die 2-Fache Löschbereitschaft hergestellt, um sofort reagieren zu können, falls ein Brand entsteht. Es gab keine eingeklemmte Person, aber 3 Verletzte, die bis zum eintreffen der RTW´s versorgt wurden. Zeitgleich wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, und auslaufende Flüssigkeiten abgestreut. Nachdem die Polizei alle Details aufgenommen hatten, wurde ein Abschleppunternehmen gerufen und wir konnten wieder einrücken.

 

Wir wünschen den Verletzten schnelle und gute Besserung.

 

 

22.01.2018 / MM

18.01.2018 um 13:31 Uhr                                                                                             002/2018

 

Technische Hilfeleistung / Baum auf Strasse

 

- Einsatzort: Sülsdorf / Teschow

- Eingesetzte Mittel: HLF 20, ELW 1 

- weitere Kräfte: Keine

 

Zum zweiten Einsatz an diesem Tag wurden wir gerufen, weil ein Baum auf der Strasse lag. Auch diesen haben wir mit Hilfe der Motorsäge entfernt. Als dieser Einsatz dann auch erfolgreich abgearbeitet war, konnten wir wieder zum Stützpunkt zurückkehren.

 

 

 

20.01.2018 / MM

18.01.2018 um 13:05 Uhr                                                                                             001/2018

 

Technische Hilfeleistung / Baumkrone auf Telefonleitung und Strasse

 

- Einsatzort: Selmsdorf / Teschow

- Eingesetzte Mittel: HLF 20, ELW 1 

- weitere Kräfte: Keine

 

Wir wurden hier zu einem Einsatz alarmiert, da ein Baum aufgrund der Schneemassen

umgestürzt ist, und dadurch die Baumkrone auf eine Telefonleitung und die Strasse gefallen war. Das Hindernis (Baum und Baumkrone) wurde mit Hilfe der Motorsäge entfernt, und somit war dieser Einsatz erfolgreich abgearbeitet.

 

 

 

20.01.2018 / MM

 

 

 

 

Besucherzähler:

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Selmsdorf