Jahresabschluss am 16.12.2016
 

Am 16.12. beendeten wir unser Ausbildungsjahr mit einer alljährlichen Weihnachtsfeier. Dazu trafen wir uns in unserem Gerätehaus und verbrachten einen netten Grillabend.

Es findet somit keine Ausbildung mehr in diesem Jahr statt.

 

22.12.2016 / AM

Ausbildung am 08.12.2016
 
An diesem Donnerstag abend wurden die Fahrzeuge und das Gerätehaus gereinigt und winterfest gemacht. 
 
13.12.2016 / AM
CBRN Ausbildung am 07.12.2016
 
Am Mittwochabend den 07.12. fand unsere CBRN Ausbildung in unserem Gerätehaus statt.
Es wurde eine Jahreswiederhohlung durchgeführt, indem jeder 2 vorgegebenen Geräte von Auto holen und dieses erklären musste.
 
Anschließend wurde das vergangene und kommende Jahr besprochen. 
 
13.12.16 / AM

Ausbildung am 01.12.2016

 

Am Donnerstagabend fand der Dienst in unserem Gerätehaus und deren Umgebung statt.

Es wurden praktische Übungen zu den Themen: Funkausbildung und Atemschutzüberwachung durchgeführt.

 

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden etwas dazulernen konnten.

 

06.12.2016 / AM

Ausbildung am 24.11.2016

 

Am gestrigen Abend fand unsere Ausbildung im Gerätehaus statt. Es wurde praktisch das Thema "Türöffnung" behandelt.

 

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden ihr vorhandenes Wissen festigen konnten.

 

25.11.2016 / AM

CBRN Ausbildung am 23.11.2016

 

Am Mittwochabend fand der CBRN Dienst in unserem Gerätehaus statt. Es wurde Fahrzeug- und Gerätekunde durchgeführt.

 

Wir denken, dass alle ihr vorhandenes Wissen festigen konnten.

 

25.11.2016 / AM

Katastrophenschutzausbildung am 19.11.2016

 

Am Samstagvormittag fand die Katastrophenschutzausbildung in Dassow statt.

Dabei führten Kameraden der Feuerwehren aus Rehna, Neukloster, Dassow und Selmsdorf eine Gefahrgutausbildung durch.

 

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden Etwas dazu lernen konnten oder ihr vorhandenes Wissen festigen konnten.

 

25.11.2016 / AM

 

Ausbildung am 17.11.2016

 

An gestrigen Abend stand Putz und Flick an der Tagesordnung. Dabei wurden alle Fahrzeuge und das gesamt Gerätehaus gereinigt.

 

18.11.2016 / AM

Ausbildung am 10.11.2016

 

Bei diesem Dienst wurden zwei Gruppen gebildet, die abwechselnd zwei Themen besprachen. Es wurde über den Aufbau und um den Umgang mit einer Atemschutznotfalltasche und über den Aufbau und Umgang mit dem Protokoll der Atemschutzüberwachung gesprochen.

 

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden etwas dazu lernen konnten, bzw. ihr vorhandenes Wissen festigen konnten.

 

18.11.2016 / AM

CBRN-Dienst am 09.11.2016

 

An diesem Mittwochabend wurde die Materialerhaltungsstufe des Fahrzeuges und deren Geräte durchgeführt. Anschließend wurden organisatorische Dinge erledigt.

 

18.11.2016 / AM

Ausbildung vom 03.11.2016

 

Bei diesem Dienst am Donnerstagabend wurde über das Thema "die Gefahren der Einsatzstelle" ausführlich mit Hilfe von verschiedenen Beispielen gesprochen.

 

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden ihr Wissen festigen konnten.

 

18.11.2016 / AM

Ausbildung vom 27.10.2016

 

Am gestrigen Abend fand unser Dienst statt. Diesmal führten wir praktische Übungen zu dem Thema FwDV 10 - Tragbare Leitern durch.

 

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden etwas dazu lernen konnten.

 

28.10.2016 / AM

Ausbildung vom 20.10.2016

 

Am Donnerstagabend fand der Dienst in unserem Gerätehaus statt. Wir führten mehrere praktische Übungen zu dem Thema Knoten und Stiche durch.

 

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden Etwas dazulernen konnten.

 

26.10.2016 / AM

Ausbildung am 13.10.2016


Am Donnerstagabend fand unser Dienst statt. Diesmal fuhren wir zur Wache 1 der Berufsfeuerwehr der Hansestadt Lübeck und führten dort eine praktische Ausbildung zu folgenden Themen durch:
- Die 4-teilige Steckleiter
- Selbstretten


Währenddessen führten die Gruppenführer Planspiele in unserem Gerätehaus durch.

Wir denken dass alle teilnehmenden Kameraden ihr Wissen festigen konnten.

21.10.2016 / AM

CBRN-Ausbildung am 12.10.2016

Am Mittwochabend den 12.10. fand der CBRN Dienst in unserem Gerätehaus und deren Umgebung statt.

Wir sprachen über das Thema „Gefahren der Einsatzstelle“ und führten anschließend eine Einsatzübung durch. Dabei handelte es sich um eine unbekannte auslaufende Flüssigkeit. Anhand dieser Einsatzsituation, mussten folgende Schwerpunkte abgearbeitet werden:
- Lageerkundung
- Funk
- Einsatzprotokoll


Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden etwas dazu lernen konnten und ihr vorhandenes Wissen gefestigt werden konnte.

21.10.2016 / AM

Ausbildung am 06.10.2016

 

Am Donnerstagabend fand der Dienst in unserem Gerätehaus und der Umgebung statt.

 

Wie sprachen über die Anwendung eines Überdruckbelüfters und führten dazu praktische Übungen durch.

 

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden ihr vorhandenes Wissen festigen konnten.

 

12.10.2016 / AM

Ausbildung am 29.09.2016

 

Am Donnerstagabend, den 29.09.2016, fand unsere Ausbildung statt.

Diesmal führten wir praktische Übungen zu folgenden Themen durch:

  • Ausleuchten einer Einsatzstelle
  • Umgang mit einer Motorsäge
  • Umgang mit einer Rettungssäge
     

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden ihr Wissen festigen oder Etwas dazulernen konnten.

 

12.10.2016 / AM

CBRN-Ausbildung am 28.09.2016

 

Am Mittwochabend, den 28.09.2016, fand unser CBRN-Dienst statt.

 

Diesmal führten wir einen Übungseinsatz an unserem Torfmoor durch.

Bei dieser Einsatzsituation handelte es sich um einen unbekannten Kanister.

Anhand dieser Situation, mussten folgende Schwerpunkte abgearbeitet werden:

  • Lageerkundung
  • Funk
     

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden Etwas dazu lernen konnten.

 

12.10.2016 / AM

Ausbildung vom 22.09.2016

 

An diesem Abend fand der Dienst in unserem Gerätehaus statt. Wir führten praktische Übungen zu dem Thema „Retten und Selbstretten“ durch und denken, dass alle etwas dazu lernen konnten.

 

29.09.2016 / AM

Ausbildung am 15.09.2016

 

Am Donnerstagabend den 15.09. fand der Dienst in unserem Gerätehaus statt. Die Mannschaft wurde in 3 Gruppen aufgeteilt. Anschließend wurde ein Stationsbetrieb durchgeführt. Dieser Stationsbetrieb teilte sich in 3 Stationen auf:

1. Station: Gerätekunde RW

2. Station: Knoten und Stiche

3. Station: Jenga-Spiel mit dem Spreizer

Jede der drei Gruppen hat jede Station einmal durchlaufen.

 

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden etwas neues gelernt haben und Spaß an diesen Diensttehmen hatten.

 

24.09.2016 / AM

CBRN-Ausbildung am 14.09.2016

 

Am Mittwochabend den 14.09. fand der CBRN-Dienst in unserem Gerätehaus statt.

Wir setzten uns zusammen und nahmen die Themenplanung und weitere organisatorische Dinge für das Jahr 2017 vor und grillten nebenbei.

 

24.09.2016 / AM

Ausbildung am 08.09.2016 

 

 

Bei diesem Dienst stand der Umgang mit Motorkettensäge und Trennschleifer auf dem Plan.

Dadurch sollte das Wissen und der Umgang mit diesen Geräten gefestigt werden.

 

 

14.09.2016 / MM

Ausbildung am 01.09.2016 

 

Hier stand die Schaumausbildung auf dem Dienstplan.  

Zusätzlich wurde die Vorgehensweise mit einer Brechstange bei einem Verkehrsunfall besprochen und praktisch durchgeführt.

 

08.09.2016 / AM

CBRN-Ausbildung am 31.08.2016

 

Am Mittwoch den 31.08. 2016 fand die CBRN Ausbildung in unserem Gerätehaus statt.  


Bei diesem Dienst stand die digitale Funkausbildung, das Führen eines Einsatz-Tagebuches und die Atemschutzüberwachung im Vordergrund.

 

08.09.2016 / AM

Katastrophenschutzübung am 27.08.2016

 

Am 27.08.2016 wurde eine Einsatzübung des Gefahrgutzuges und des erweiterten Löschzuges an der Grundschule in Neukloster durchgeführt.

 

Bei dieser Übung handelte es sich um eine auslaufende unbekannte Flüssigkeit in der Grundschule. Wir unterstützten mit den Fahrzeugen: LF 16 TS und dem CBRN ErkKW.

 

Der Einsatz wurde von uns durch CSA Träger unterstützt. Diese wurden durch die Kameraden unseres CBRN ErkKW in das Probeentnahmeset eingeweiht. Der CSA Trupp hat anschließend eine Probeentnahme der auslaufenden unbekannten Flüssigkeit vorgenommen.

 

08.09.2016 / AM

 

Ausbildung am 25.08.2016

 

Am Donnerstag dem 25.09.2016 wurde der Dienst zu Beginn durch einen Einsatz abgebrochen. Weitere Informationen zu den Einsätzen folgen in Kürze.

 

02.09.2016 / AM

Ausbildung am 18.08.2016

 

Am gestrigen Abend fand der Dienst in unserem Gerätehaus statt. Diesmal setzte sich der Dienst aus theoretischen Aspekten zusammen, die durch Rene Dobbertin (DEKRA) erklärt wurden.


Es handelte sich dabei um Allgemein- und Gefahrguttransporte:
- Was muss jeder Transportfahrer an Dokumente mitführen?
- Welche wichtigen Informationen können die Einsatzkräfte aus diesen Dokumenten entnehmen?
- Was genau ist bei einem Gefahrguttransport zu beachten?
- Wie werden Gefahrguttransporte verlagert und gesichert?

 

Wir denken dass alle teilnehmenden Kameraden etwas dazulernen konnten und dieses im Einsatzfall anwenden können.

 

An dieser Stelle nochmal ein rechtherzliches Dankeschön an Rene Dobbertin, für diese wissenswerte Ausbildung.

 

19.08.2016 / AM

CBRN-Ausbildung am 17.08.2016

 

Am Mittwochabend fand die CBRN Ausbildung statt. Es wurde Wetterbestimmung mit Veränderungen der Umgebung und der dementsprechenden Meldungen durchgeführt. Nebenbei führten wir verschiedene Messungen mit der Überwachung der verwendeten Geräte durch.

 

Wir denken dass alle teilnehmenden Kameraden ihr vorhandenes Wissen festigen konnten.

 

19.08.2016 / AM

Ausbildung am 11.08.2016

 

Am gestrigen Abend fand die Ausbildung in unserem Gerätehaus statt.

Es wurde über den Aufbau von Pump and Roll gesprochen.

 

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden Etwas dazu lernen konnten.

 

12.08.2016 / AM

Ausbildung am 06.08.2016

 

Am Samstagvormittag stand für uns ein ganz besonderer Dienst an der Tagesordnung. Durch die Organisation von Dennis Stegmann, besuchte uns 2 Kameraden des Waldbrandteams (www.waldbrandteam.de). Es wurde eine Ausbildung über Vegetationsbrände (Vorgang etc.) durch Kam. Florian Schuster (aus Lübeck), Kam. Detlef Maushake (aus Braunschweig, 1. Vorsitzender des Waldbrandteams) und durch den Kam. Dennis Stegmann (FF Selmsdorf, 2. Vorsitzender des Waldbrandteams) durchgeführt. Diese Ausbildung gestaltete sich aus einem theoretischen Teil, der durch eine Präsentation und mehrere Videobeispielen erklärt wurden und durch einen praktischen Teil (siehe Fotos).

 

Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden Etwas über Vegetationsbrände dazulernen konnten und dass die beigebrachten Techniken im Einsatzfall eingesetzt werden können.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Detlef Maushake, Florian Schuster und Dennis Stegmann für die lehrreiche Ausbildung und für die gute Organisation.

 

12.08.2016 / AM

CBRN-Ausbildung am 03.08.2016

 

Am Mittwochabend fand der CBRN-Dienst in unserem Gerätehaus statt. Wir sprachen über das IMS (Ionenmobilitätsspektrometer) und beschäftigten uns mit der Gefahrenstoffdatenbank. Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden etwas dazu lernen konnten.

 

12.08.2016 / AM

Ausbildung am 28.07.2016

 

Am Donnerstagabend fand der Dienst in unserem Gerätehaus statt. Es wurde das Gerätehaus gereinigt und eine Fahrzeug- und Gerätepflege durchgeführt.

 

12.08.2016 / AM

Halbjahresauswertung am 22.07.2016

 

Bei leckerem Essen vom Grill und kühlen Getränken ließen wir das erste Halbjahr Revue passieren und freuen uns auf die nächsten Monate.

 

Außerdem freuen wir uns, dass wir viel Partner unserer Kameraden begrüßen durften.

 

Besonders möchten wir uns auch für den Besuch des Bürgermeisters Marcus Krefft und den Vorsitzenden unseres Fördervereins Thomas Volkers und seiner Frau Angelika bedanken. 

 

26.07.2016 / JB

CBRN-Ausbildung am 20.07.2016

 

Hier wurde das Wissen in Gerätekunde geschult und geprüft. 

Außerdem wurde eine umfangreiche Messfahrt durchgeführt. 

 

 

26.07.2016 / JB

Abschied von unserem Kameraden Erich Kehlert

 

In Trauer verabschieden wir uns von unserem langjährigen Kameraden Erich Kehlert.
Geboren am 24.09.1932 und verstorben am 13.07.2016

 

Löschmeister Erich Kehlert war zuerst Mitglied der FF Sülsdorf (Teileinheit) / Selmsdorf, wonach es dann in die FF Selmsdorf überging. Dann war Erich Kehlert Ehrenmitglied in unserer Wehr.

 

Wir sind Dankbar für die Zeit die wir mit Ihm verbringen konnten.

 

Hiermit sprechen wir unser Beileid an die Angehörigen aus.

 

19.07.2016 / MM

Ausbildung vom 14.07.2016

 

 

Bei diesem Dienst wurden die letzten Vorbereitungen für das Jugendfeuerwehrzeltlager getroffen. Es wurde alles Notwendige, was dafür gebraucht wurde nach Teschow gebracht, damit die Jugendfeuerwehr in ein tolles 1. Blaulichtwochenende starten konnte.

 

 

19.07.2016 / AM

<< Neues Textfeld >>

Gruppenführer Lehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Malchow

 

Nach diesem 2 wöchigen Lehrgang, hat unser Kamerad Dennver Wigger erfolgreich die praktische und theoretische Prüfung zum Gruppenführer abgelegt.

 

An dieser Stelle möchten wir Herzlichen Glückwunsch sagen.

 

 

 

11.07.2016 / MM

Ausbildung am 30.06.2016

 

Hier haben wir zwei Gruppen gebildet und haben folgente Themen durchgenommen:

- Tauchpumpen (Anwendung und Funktionsweise)

- Fahrzeug- und Gerätekunde (Alle vorhandenen Fahrzeuge)

 

 

Wir hoffen es hat allen viel Spaß gemacht.

 

11.07.2016 / MM

CBRN-Ausbildung am 06.07.2016

 

Bei diesem Dienst wurde die genaue Handhabung und Funktionsweise des PID durchgenommen. Danach wurden verschiedene Einsatzvarianten bei einem Planspiel durchgenommen, um so eventuelle Fragen und Antworten zu besprechen.

 

11.07.2016 / MM

Ausbildung am 30.06.2016

 

Bei diesem Dienst wurde der Löschangriff Nass geübt, um bei eventuell kommenden Wettkämpfen gut vorbereitet zu sein.

 

Wir hoffen es hat allen viel Spaß gemacht.

 

06.07.2016 / MM

Ausbildung am 23.06.2016

 

Am Donnerstagabend fand unsere Ausbildung am Torfmoor statt. Es wurden zwei Mannschaften gebildet. Eine Mannschaft führte Pumpenausbildung durch und die andere fuhren Schlauchboot. Anschließend wurden die Stationen getauscht.

 

26.06.2016 / AM

CBRN-Ausbildung am 22.06.2016

 

Am gestrigen Abend fand unsere CBRN-Ausbildung statt. Dieses Mal führten wir praktische Übungen in unserem Gewerbegebiet zu folgenden Themen durch: Vorgehen bei einer Einsatzsituation mit einer Probeentnahme eines festen Stoffes, Absichern der Einsatzstelle und das Aufbauen von Notdekons, die wir mit Hilfe verschiedener Mittel aufbauten (1. Variante mit Saugschläuchen, 2. Variante mit Steckleiterteilen) und abarbeiteten.

 

23.06.2016 / AM

Ausbildung am 16.06.2016

 

Am gestrigen Abend reinigten wir das Gerätehaus, die Fahrzeuge und deren Geräte.
Nach dem dieses erledigt wurden, wurde bei einem netten Zusammensitzen gegrillt.

 

17.06.2016 / AM

Ausbildung am 09.06.2016
 

Bei diesem Dienst wurde eine Großschadenslage angenommen,
wo Lagerhallen auf einem weitläufigen Gelände / Wiese in voller Ausdehnung brannten.

Vor Ort waren folgende Fahrzeuge mit jeweiligen Aufgaben:

ELW1 – Hat die technische Einsatzleitung übernommen.

TLF 16/25 – Hat sich um die Menschenrettung und Brandbekämpfung gekümmert.

LF 16-TS – War für die Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke verantwortlich.

RW – Hat unterstützende Arbeiten übernommen und weitere Atemschutzgeräteträger gestellt.

Nach Beendigung dieser Übung wurde wieder abgebaut, alles auf den Fahrzeugen verlastet und wieder eingerückt.

Zum Abschluss wurden alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht, und es gab eine Nachbesprechung, um eventuelle Fragen und Unklarheiten durchzugehen.


Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und die Vorgehensweisen konnten gefestigt werden.


13.06.2016 / MM

CBRN-Ausbildung am 08.06.2016

 

Am Mittwochabend fand unsere CBRN-Ausbildung an unserem Gerätehaus statt. Wir führten diesmal praktische Übungen zu folgenden Themen durch: Vorgehen bei einer Einsatzsituation mit einer Probeentnahme eines festen Stoffes, einer Probeentnahme eines flüssigen Stoffes, Absichern der Einsatzstelle und das Aufbauen von Notdekons, die wir mit Hilfe verschiedener Mittel aufbauten und abarbeiteten.

 

11.06.2016 / AM

CRBN Ausbildung 03.06.2016

 

Am Freitag den 03.06.2016 führten zwei Einsatzkräfte unserer Feuerwehr eine CBRN Ausbildung bei der FF Herrenburg durch. Bei diesem Dienst wurde das Fahrzeug, dessen Geräte und die Messtechniken vorgestellt und besprochen.

 

08.06.2016 / AM

Aktuelles am 02.06.2016

 

Am 02.06.2016 trafen sich 1 Mitarbeiter des Amtes und 3 Einsatzkräfte unserer Feuerwehr zu einer Aufbaubesprechung zum HLF 20 bei der Firma Rosenbauer in Luckenwalde.

 

08.06.2016 / AM

nachträglich zum 01.06.2016

 

Am 01.06.2016 bekam die Freiwillige Feuerwehr Selmsdorf Besuch von den Selmsdorfer Krippenkindern. Diese schauten sich das Gerätehaus an und unsere Fahrzeuge. Anschließend wurde mir den Kindern eine Rundfahrt im Feuerwehrfahrzeug durchgeführt.

 

08.06.2016 / AM

nachträglich zum 28.05.2016

 

Am 28.05.2016 fand die Katastrophenschutzausbildung statt. Dort wurden verschiedene Themen im Stationsbetrieb praktisch durchgeführt. Unter anderem wurde Gerätekunde an den Gefahrgutfahrzeugen durchgeführt. Es wurde aber auch wiederholt, wie Flüssigkeiten umgefüllt werden, wie man in einem CSA-Anzug im Einsatzfall vorgeht,und zusätzlich wurden die verschiedenen Geräte und Messtechniken des CBRN-ErkKw´s vorgestellt und durchgesprochen.


Wir denken, dass alle etwas dazulernen konnten und das sich alle mit den weiteren Kameraden aus anderen Wehren über diese Themen austauschen konnten.

 

08.06.2016 / AM

Ausbildung vom 02.06.2016

 

Am gestrigen Abend fand unser Dienst am Gerätehaus statt.
Wir führten Übungen zu den Themen, Hebe- und Dichtkissen praktisch durch. Zusätzlich übten die Atemschutzgeräteträger das schnelle Anlegen von Atemschutzgeräten und deren Handhabung.

 

03.06.2016 / AM

Ausbildung vom 26.05.2016

 

Unser Dienst am 26.05.2016 fand auf dem Betriebsgelände der IAG statt. Unsere Themen waren hier die Wasserversogung über lange Wegestrecke, Fwdv3 für die Staffel und das anheben von Lasten mit dem Büffelheber.

 

30.05.2016 / JB

CBRN-Ausbildung vom 25.05.2016

 

Am 25.05.2016 fand der CBRN Dienst in unserem Gerätehaus statt.

 

Wir nutzten den Dienst zum Warten und Pflegen unserer Ausrüstung.

 

30.05.2016 / JB

Ausbildung vom 19.05.2016

 

Am Donnerstagabend fand unser Dienst in unserem Gerätehaus statt.

Wir führten ein Atemschutznotfalltraining praktisch durch.

Somit konnte durch verschieden Fallbeispiele für einen Ernstfall geübt werden. 

 

21.05.2016 / AM

Ausbildung vom 12.05.2016

 

Am gestrigen Abend fand unser Dienst statt. Dieser setzte sich aus der Feuerwehrdienstvorschrift 3 – Einheiten im Löscheinsatz zusammen. Das Dienstthema wurde mit 2 Staffel- und einer Gruppenbesatzung praktisch an einer offenen Wasserentnahmestelle (Torfmoor in Selmsdorf) durchgeführt.

 

Somit konnten die Vorgehensweisen wiederholt und gefestigt werden.

 

13.05.2016 / AM

CBRN-Ausbildung vom 11.05.2016

 

Am gestrigen Abend fand der CBRN Dienst in unserem Gerätehaus statt.

 

Die Dienstthemen beinhalteten die Themen: Brennen und Löschen, ABC Gefahrenstoffe, Gefahren der Einsatzstelle. Diese Themen wurden mit Hilfe von verschiedenen Präsentationen theoretisch durchgesprochen.

 

12.05.2016 / AM

Ausbildung vom 28.04.2016

 

Bei der gestrigen Ausbildung wurden Schwerpunkte zu der Technischen Hilfeleistung praktisch durchgeführt. Dafür standen uns 2 Autos zur Verfügung.

 

Die Mannschaft wurde in zwei Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe hatte die Aufgabe ein Auto zu sichern. Dieses befand sich einmal in Seitenlage und einmal in Dachlage.

 

Die zweite Gruppe hatte die Aufgabe eine Rettungsöffnung in einem Dreitürer zu schaffen.

 

Nachdem jede Gruppe die Aufgaben mit ihrem Gruppenführer abgearbeitet hatten, wurden die Gruppen getauscht.

 

Durch diese praktischen Übungen konnten diese Schwerpunkte geübt und im Einzelnen durchgesprochen werden.

 

29.04.2016 / AM

CBRN-Ausbildung vom 27.04.2016

 

An diesem Mittwochabend fand die CBRN Ausbildung an unserem Gerätehaus statt.

 

Es wurden zwei Gruppen gebildet. Beide Gruppen führten praktische Übungen zu dem Thema „Messtechniken“ durch. Dadurch konnte nochmal der Umgang mit den Geräten, die Vorgehensweisen der verschiedenen Messtechniken und die dazugehörigen Dokumentationen und Datenabspeicherung durchgegangen werden.

 

Es konnte somit das vorhandene Wissen gefestigt werden, damit es im Einsatzfall angewendet werden kann.

 

29.04.2016 / AM

Ausbildung vom 21.04.2016

 

Am Donnerstag fand auch in dieser Woche wieder der Dienst in unserem Gerätehaus und Umgebung statt.

 

Das Dienstthema war die Staffel im Löscheinsatz (Feuerwehrdienstvorschrift 3). Dieses wurde praktisch durchgeführt und dadurch konnte das vorhandene Wissen gefestigt werden und im Einsatzfall eingesetzt werden.

 

24.04.2016 / AM

Ausbildung vom 14.04.2016

 

Am Donnerstabend führten wir die Thematik der Technischen Hilfeleistung theoretisch bei der Ausbildung durch.

Und zwar besprachen wir die genauen Themen:

  • Technische Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall
  • Schwerpunkt: Verkehrsunfall mit einem LKW
     

16.04.2016 / AM

CBRN-Ausbildung vom 13.04.2016

 

An diesem Mittwochabend fand die CBRN Ausbildung wieder in unserem Gerätehaus und der Umgebung statt.

 

Es wurden zwei Gruppen gebildet.

Eine Gruppe führte das Dienstthema Probeentnahme durch und die andere Gruppe machte Fahrertraining.

 

Wir denken, dass alle was dazu lernen konnten und es im Ernstfall anwenden können.

 

16.04.2016 / AM

Ausbildung am 07.04.2016

 

Am gestrigen Abend fand der Dienst an unserem Gerätehaus statt.

 

Es wurde das Thema Leiterhebel behandelt. Dieses beinhaltet unter anderem das Sichern eines Verletzten auf der Trage, Weiterreichen der Trage über das Trümmergelände und vieles mehr.

 

Wir denken dass alle etwas dazu lernen konnten und der Leiterhebel im Ernstfall eingesetzt werden kann.

 

08.04.2016 / AM

Ausbildung am 31.03.2016
 

Die Themen für diesen Dienst wurde in 3 Gruppen aufgeteilt,
und folgendes haben wir dann praktisch durchgenommen und geübt:

 

- 3 teilige Schiebleiter

- 4 teilige Steckleiter

- Gerätekunde des Rüstwagens



Wir hoffen es hat alles Spaß gemacht und das es neue Erkenntnisse gebracht hat.

04.04.2016 / MM

CBRN-Ausbildung vom 30.03.2016

 

Diesen Mittwochabend fand der CBRN Dienst in unserem Gerätehaus und Umgebung statt.

 

Die Dienstthemen stellten sich aus Messfahrten mit verschiedenen Messungen und Einsatzplanspiel, welches mit dem theoretischen Teil „Die Gefahren der Einsatzstelle“ eingeführt wurde, zusammen.

 

Wir denken, dass alle etwas dazu lernen konnten.

 

01.04.2016 / AM

Ausbildung vom 24.03.2016

 

Am Donnerstag Abend den 24.03.2016 fand die Ausbildung unserer Kameraden statt.

Wir führten bei diesem Dienst die Pumpenausbildung an unserem TLF 16/25 (Tanklöschfahrzeug) durch. Dazu fuhren wir zum Torfmoor, um praktisch zu üben und das Wissen zu festigen.

 

27.03.2016 / AM

3. Schlutuper Retter-Cup

 

Am Samstag den 19.03.2016 nahmen wir an einem Hallenfußballturnier teil, zu dem wir von unserer Partnerschaftsfeuerwehr FF Schlutup auch in diesem Jahr wieder herzlichst eingeladen wurden. Es handelte sich bei diesem Hallenfußballturnier um den 3. Schlutuper Retter-Cup.

 

Es nahmen 12 Mannschaften an diesem Turnier teil, dadurch wurde die Vorrunde in zwei Gruppen eingeteilt.

 

Gruppe A in der Vorrunde:
- FF Innenstadt
- FF Herrnburg
- FF Selmsdorf
- FF Dummersdorf
- FF Israelsdorf
- FF Schlutup

 

Gruppe B in der Vorrunde:
- FF Vorwerk
- WF UKSH
- FF Dassow
- BF Lübeck
- Malteser
- FF Harkensee

 

Bei dem 1. Spiel in der Vorrunde trafen wir auf die FF Dummersdorf.
Ergebnis: 0:1 für die FF Selmsdorf

 

Bei dem 2. Spiel in der Vorrunde spielten wir gegen die FF Israelsdorf.
Ergebnis: 1:3 für die FF Israelsdorf

 

Bei dem 3. Spiel in der Vorrunde traten wir gegen die FF Schlutup.
Ergebnis: 1:3 für die FF Selmsdorf

 

Bei dem 4. Spiel in der Vorrunde spielten wir gegen die FF Herrnburg.
Ergebnis: 3:0 für die FF Herrnburg

 

Und bei dem letzten Spiel in der Vorrunde trafen wir auf die FF Innenstadt.
Ergebnis: 0:4 für die FF Innenstadt

 

Nach der Vorrunde traten wir gegen die FF Dassow um den Platz 7 an.

 

Dieses Spiel verloren wir 1:0 und wurden somit 8. Platz des Hallenfußballturniers.

 

Die letztendliche Platzierung lautet:

Platz 1:                                 WF UKSH
Platz 2:                                 BF Lübeck
Platz 3:                                 FF Israelsdorf
Platz 4:                                 FF Herrnburg
Platz 5:                                 FF Harkensee
Platz 6:                                 FF Innenstadt
Platz 7:                                 FF Dassow
Platz 8:                                 FF Selmsdorf
Platz 9:                                 FF Vorwerk
Platz 10:                               FF Schlutup
Platz 11:                               FF Dummersdorf
Platz 12:                               Malteser

 

Zum Glück gab es bei diesem Turnier keine Verletzungen. Wir denken, dass alle teilnehmenden Kameraden Spaß an diesem Turnier hatten und Beglückwünschen alle anderen Mannschaften zu den erreichten Ergebnissen.

 

Und an dieser Stelle ein recht herzlichen Dank für die Einladung und die super Organisation und Verpflegung durch die FF Schlutup.

 

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

 

20.03.2016 / AM

Ausbildung am 17.03.2016

 

Am gestrigen Abend führten wir den Dienst in unserem Gerätehaus durch. Bei diesem Dienst stand „Putz und Flick“ an der Tagesordnung.

 

18.03.2016 / AM

CBRN-Ausbildung am 16.03.2016

 

Am Mittwochabend probten wir ein Fallbeispiel durch. Bei diesem Fallbeispiel handelte es sich um eine (getäuschte) auslaufende Flüssigkeit, die bereits bis in die Kanalisation eingedrungen war. Dieses wurde durch den dienstleitenden Kameraden vorbereitet.

Die Kameraden hatten die Aufgabe die Gefahr an der Einsatzstelle durch eigenes erkunden festzustellen. Dieses Einsatzbeispiel wurde nach ausreichender Lageerkundung anschließend mit mehrere Messungen und Probeentnahmen abgearbeitet.

 

18.03.2016 / AM

Besichtigung auf der IAG vom 14.03.2016

 

Einige Kameraden der FF Selmsdorf, des Wachpersonals und Verantwortliche der IAG nahmen an einer Besichtigung und Erprobung einer ortsfesten Löschanlage teil. Der Termin wurde auch dazu genutzt, um Infos auszutauschen.

Die Anlage befindet sich in der IAG / RABA Anlieferungshalle, funktioniert manuell als auch voll automatisch und dient dazu aus einem sicheren Bereich heraus Entstehungsbrände zu löschen.

Als Löschmittel dient Wasser oder Schaum (8%) und Druckluft (CAFS). Es kann die gesamte Anlage auch mit Einzelkomponenten funktionieren, um bei Ausfall

trotzdem zu löschen.

In einem Container wurde ein Entstehungsbrand simuliert und innerhalb kürzester Zeit durch die Löschanlage abgelöscht.

(DZ)

 

18.03.2016 / AM

Müll sammeln in der Gemeinde Selmsdorf am 12.03.2016 

 

An dieser jährlichen Aktion der Gemeinde Selmsdorf haben wir teilgenommen, um ein Stück dazu beizutragen, ein sauberes Selmsdorf zu bekommen.

 

Bedauerlicherweise mussten wir feststellen, dass es leider immer wieder starke Verschmutzungen durch Müll gibt, die vermieden werden könnten.

 

Ein herzliches Dankeschön an die freiwilligen Helfer dieser Aktion.

 

 

15.03.2016 / MM​

Ausbildung am 10.03.2016 

 

An diesem Dienstabend führten wir die Ausbildung bei den uns zur Verfügung stehenden Aggregaten durch.
 

Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und dass das Gelernte im Ernstfall angewendet werden kann.

 

15.03.2016 / MM​

Ausbildung am 03.03.2016 

 

Am gestrigen Abend fand unsere Ausbildung im Gerätehaus statt.

Wir führten folgende Themen praktisch durch:

  • Das Ausleuchten der Einsatzstelle
  • Das Anlegen und die Handhabung eines PA-Gerätes
     

Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und dass das Gelernte im Ernstfall angewendet werden kann.

 

04.03.2016 / AM​

CBRN-Ausbildung am 02.03.2016

 

Am Mittwochabend führten wir den CBRN-Dienst durch.

Dieses Mal sind wir zu einem Besuch in das Universitätsklinikum Lübeck eingeladen worden. Dort lernten wir etwas über das Thema „Radioaktivität“ kennen.

Nach einer theoretischen Einführung durch einen Professor der Universität, konnten wir einige Experimente und Messungen durchführen.

 

04.03.2016 / AM

Ausbildung am 25.02.2016

 

Am Donnerstag führten wir die Ausbildung über den Digitalfunk durch.

 

Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und dass das Gelernte im Ernstfall umgesetzt werden kann.

 

28.02.2016 / AM​

Ausbildung am 18.02.2016
 

Das Thema war die Eisrettung.

Es wurde Theoretisch und Praktisch geübt, genauso wie Rettungsknoten um die Eigensicherung zu gewährleisten.

Auch wenn bei uns nicht so winterliche Temperaturen sind, wollen wir doch immer auf eine Hilfeleistung dieser Art vorbereitet sein.

Wir hoffen es hat alles Spaß gemacht und das es neue Erkenntnisse gebracht hat.

19.02.2016 / MM

CBRN-Ausbildung am 17.02.2016
 

Auf dem Dienstplan stand heute Materialerhaltungsstufe.

Somit führten wir eine Prüfung aller Materialen und Geräte durch,
ob diese noch Verwendbar sind, bzw. aufgefüllt werden müssen.

Dieses Thema ist sehr wichtig, um eine volle Einsatzbereitschaft zu gewährleisten.

 

19.02.2016 / MM

Ausbildung vom 11.02.2016

Gestern fand in unserem Gerätehaus die Ausbildung mit folgenden Themen statt:

  • Gerätekunde

  • Ablageplatz

12.02.2016 / AM

Vollständiger Bericht zur Jahreshauptversammlung 2015

 

Am 15.01.2016 fand 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung in unserem Gerätehaus statt.

Die Versammlung wurde 19:33 Uhr durch den Wehrführer (Daniel Zabel) eröffnet.

Da unsere Schriftwartin (Franca Paeper) sich abmeldete, übernahm Martina Hahn die Protokollschriftführung.

Für diesen Abend meldeten wir uns ab und übergaben die Einsatzbereitschaft an die FF Dassow.

Nach der Eröffnung gab es keine Einwände aus der Mitgliederversammlung.

 

Zur Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Ehrung der verstorbenen Kameradinnen und Kameraden
  3. Feststellung der Wahl- und Beschlussfähigkeit
  4. Anträge an die Tagesordnung / Dringlichkeitsanträge / Genehmigung
  5. Jahresbericht
    a) Einsatzabteilung

         b) Jugendfeuerwehr

         c) Kassenwart / Bericht der Kassenprüfer

  1. Entlastung des Gesamtvorstandes
  2. Mitgliederangelegenheiten
  3. Übernahme aus der Probezeit
    Kam. Marc Marschollek (Eintritt: 12.06.2014)
  4. Wahlen
  5. Einem Jugendwart(-in)
    Wahlvorschlag: Kam. Pamela Blank
  6. Zwei Gruppenführer
    Wahlvorschlag: Kam. Julian Lenschow

    Wahlvorschlag: Kam. Christian Saik
  7. Einem Zugführer
    Wahlvorschlag: Kam. Denns Stegmann
    Wahlvorschlag: Kam. René Paeper
  8. Einem Kassenprüfer
    Wahlvorschlag: Kam. Jan Blomberg
  9. Gäste haben das Wort
  10. Auszeichnungen
  11. Schlusswort
     

Zum Ordnungspunkt: 3 (Feststellung der Wahl- und Beschlussfähigkeit)
In unserer Feuerwehr sind 41 Stimmberechtigte Mitglieder. 21 Mitglieder mussten anwesend sein um beschlussfähig zu sein. 32 Mitglieder mussten vorhanden sein um wahlfähig zu sein. Es waren 31 anwesende stimmberechtigte Mitglieder und ab den Ordnungspunkt 7 ein Stimmberechtigter mehr. Der Wehrführer stellte fest, dass die Mitgliederversammlung nicht wahlfähig ist. Dadurch wurde 19:36 Uhr Mitgliederversammlung unterbrochen und 19:41 Uhr mit der gleichen Tagesordnung fortgesetzt.

 

Zum Ordnungspunkt: 4 (Anträge zur Tagesordnung / Dringlichkeiten / Genehmigung)

8 b) Die Wahl von einem Gruppenführer wurde auf einen Wahlvorschlag (Kam. Julian Lenschow) verringert, da nur noch ein gewählter Gruppenführer benötigt wird.

8 c) Die Wahl zu einem Zugführer wurde auf einen Wahlvorschlag (Kam. Dennis Stegmann) verringert, da Kam. René Paeper seine Kandidatur zurückgezogen hat.

Diese Anträge an die Tagesordnung wurden durch die Mitgliederversammlung angenommen.
 

Zum Ordnungspunkt: 5 (Jahresberichte)

Jahresberichte des Wehrführers, der Jugendwartin, des Kassenwartes und des Kassenprüfers wurden vorgetragen. (siehe Download unten)
 

Zum Ordnungspunkt: 6 (Entlastung des Gesamtvorstandes)

Der Gesamtvorstand wurde durch die Mitgliederversammlung einstimmig entlastet.
 

Zum Ordnungspunkt: 7 (Mitgliederangelegenheiten – Aufnahme nach Probezeit)

Diese Übernahme wurde als offene Abstimmung durchgeführt. Kam. Marc Marschollek wurde dadurch einstimmig aufgenommen.
 

Zum Ordnungspunkt: 8 (Wahlen)

Wahlleiter: Wehrführer – Daniel Zabel

Beisitzer: Martin Albeck und Florian Möller – diese haben sich gegenseitig vorgeschlagen und wurden einstimmig bestimmt.

  1. Jugendwartin – gewählt Kam. Pamela Blank (geheime Wahl)
  2. Gruppenführer – gewählt Kam. Julian Lenschow (geheime Walh)
  3. Zugführer – gewählt Kam. Dennis Stegmann (geheime Wahl)
  4. Kassenprüfer – gewählt Jan Blomberg (offene Abstimmung)

Nach den Wahlen wurden Kam. Christian Teggatz als stellv. Zugführer und Franca Paeper als stellv. Jugendwartin bekanntgegeben.

Bei den Wahlen gab es keine Einwände aus der Mitgliederversammlung.
 

Zum Ordnungspunkt: 9 (Grußwort)

Bei diesem Ordnungspunkt stellten sich der Bürgermeister, der stellv. Kreiswehrführer, der Amtswehrführer, der Gemeindewehrführer der FF Dassow und der Gemeindediakon (mit einer Spende) vor.
 

Zum Ordnungspunkt: 10 (Auszeichnungen)

Spenden für die Jugendfeuerwehren:

Es wurden 60,00 € der Fam. Schroeder vom Verkauf auf dem Weihnachtsmarkt gespendet und durch Kam. Leon Schroeder übergeben.

Zusätzlich wurden 50,00 € von der Fahrschule Beckmann gespendet und durch den Kam. Uwe Beckmann übergeben.

Es wurden 7 Jugendfeuerwehrmitglieder mit dem Sportabzeichen in Bronze und 3 Jugendfeuerwehrmitglieder mit dem Sportabzeichen in Silber ausgezeichnet.

Das Sportabzeichen für Einsatzkräfte in Bronze erhielt der Kam. C. Saik.

Das Sportabzeichen für Einsatzkräfte in Silber erhielt Kam. Da. Wendelborn und A. Mellmann.

Das Sportabzeichen für Einsatzkräfte in Gold erhielt Kam. D. Stegmann und Dy. Wendelborn.

An Kam. Pamela Blank und Kam. Franca Paeper wurden ein Präsentkorb für die geleistete Jugendarbeit überreicht.

An Kam. Holger Allrath wurde ein Präsentkorb für geleistete Arbeit als Atemschutzgerätewart überreicht.

An Kam. Christian Teggatz wurde ein Präsentkorb für die Organisation vom Tag der offenen Tür überreicht.

Anschließend wurde Kam. K.-L. Steinhagen mit dem Brandschutzehrenzeichen in Gold ausgezeichnet.
 

Zum Ordnungspunkt: 11 (Schlusswort)

21:10 Uhr wurde die Jahreshauptversammlung 2015 durch das Schlusswort des Wehrführers beendet.

 

05.02.2016 / AM

Jahresbericht der Einsatzabteilung 2015
Jahresbericht 2015.pdf
PDF-Dokument [15.3 KB]
Jahresbericht der Jugendfeuerwehr 2015
Jahresbericht 2015 Jfw.pdf
PDF-Dokument [17.8 KB]

Ausbildung am 04.02.2016

 

Am gestrigen Abend fand der Dienst in unserem Gerätehaus statt.

Wir führten Fahrzeug- und Gerätekunde durch.

 

05.02.2016 / AM

CBRN-Ausbildung am 03.02.2016

 

Am Mittwochabend fand der CBRN-Dienst in der Umgebung des Gerätehauses statt.

 

Bei dieser Ausbildung führten wir Messfahrten durch.

 

05.02.2016 / AM

 

Ausbildung am 28.01.2016

 

Am gestrigen Abend fand der Dienst in unserem Gerätehaus statt.

Bei dieser Ausbildung führten wir folgende Themen praktisch durch:

  • Eisrettung
  • Knoten und Stiche
     

Wir hoffen alle teilnehmenden Kameraden konnten etwas dazulernen oder ihr Wissen festigen.

 

29.01.2016 / AM

Ausbildung am 21.01.2016

 

Am heutigen Abend führten wir auf dem Dienst eine Begehung bei der Firma Lieken in Lüdersdorf durch. Anschließend fand noch eine interne Besprechung statt.

 

Wir denken, es konnten alle teilnehmenden Kameraden etwas dazu lernen und fanden die Begehung spannend.

 

21.01.2016 / AM

CBRN-Ausbildung vom 21.01.2016
 

Am Mittwoch den 21.01.2016 fand im Selmsdorfer Gerätehaus die CBRN-Ausbildung statt.

Der Dienst setzte sich aus folgenden Themen zusammen:

  • Themenwiederholung
  • Auer-Tox-Meter Probemessung
     

21.01.2016 / AM

Sprechfunker Lehrgang Digitalfunk

 

Die Kameraden Simon Wüstefeld, Marc Marschollek und Angelique Merz nahmen am Sprechfunker Lehrgang Digitalfunk in der Kreisfeuerwehrschule Warin teil. Dieser fand am 09.01.2016 und am 16.01.2016 statt. Die schriftliche und praktische Prüfung zum Sprechfunker wurde am 16.01.2016 durchgeführt, die von allen 3 Kameraden bestanden wurde.

 

An dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und viel Erfolg als Sprechfunker im Digitalfunk.

 

17.01.2016 / JB

Tannenbaumverbrennen 2016

 

Am Samstag den 17.01.2016 fand das Tannenbaumverbrennen unseres Fördervereins statt.

 

Der komplette Bericht folgt in Kürze.

 

17.01.2016 / AM

Jahreshauptversammlung 2015

 

Am Freitag den 14.01.2016 fand die Jahreshauptversammlung in unserem Gerätehaus statt.

Ein kompletter Bericht folgt in Kürze.

 

17.01.2016 / AM

Ausbildung am 14.01.2016

 

Am Donnerstag den 14.01.2016 fand unsere Ausbildung statt.

 

Bei diesem Dienst stellte sich uns ein Feuerwehrbundeswehrsoldat vor, der uns etwas über den Beruf des Feuerwehrbundeswehrsoldaten erklärte. Er berichtete von Erfahrungen aus seinem Alltagserlebnissen seines Auslandeinsatzes. Danach konnten wir in einer offenen Diskussion Fragen stellen, die auch alle beantwortet wurden.

 

Wir denken es hat allen Spaß gemacht und war sehr interessant für die teilnehmenden Kameraden.

17.01.2016 / AM

Abschied von unserem Kameraden Rüdiger Dahms

In Trauer verabschieden wir uns von unserem langjährigen Kameraden Rüdiger Dahms.
Geboren am 10.09.1954 und verstorben am 14.12.2015

Löschmeister Rüdiger Dahms war in unserer Wehr viele Jahre Ausbilder für unseren Nachwuchs, den Jungen Brandschützern und der Jugendfeuerwehr.

Zudem war er auch unser stellv. Gerätewart .

Ausgezeichnet wurde Rüdiger Dahms mit dem Brandschutzehrenzeichen in Gold.

Wir sind Dankbar für die Zeit die wir mit Ihm verbringen konnten.

Hiermit sprechen wir unser Beileid an die Angehörigen aus.

 

08.01.2016 / MM

Ausbildung am 07.01.2016

 

Heute fand unser Dienst statt. Die heutigen Themen setzten sich zusammen aus:

  • Feuerwehrunfallverhütungsvorschrift

  • Belehrung

  • Besprechungen
     

07.01.2016 / AM

CBRN-Ausbildung vom 06.01.2016

 

Am Mittwoch den 06.01.2016 fand im Selmsdorfer Gerätehaus die CBRN-Ausbildung statt.

Die ersten Dienstthemen für das Jahr 2016 waren:

  • Fahrzeugkunde

  • Handhabung der einzelnen Gerätschaften
     

06.01.2016 / AM

 

 

 

 

Besucherzähler:

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Selmsdorf