Ausbildung am 20.09.2018

 

Beim heutigen Dienst trennten wir uns in zwei Gruppen. 

 

Eine kleine Gruppe fuhr mit dem TLF zu einem offenen Gewässer. Hier wurde die Bedienung der Feuerlöschkreiselpumpe

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Feuerl%C3%B6schpumpe

 

geübt. Nicht nur der einfache Betrieb mit dem Wasser aus dem Tank wurde thematisiert, sondern auch das Ansaugen von Wasser aus einem offenen Gewässer wurde theoretisch 

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Geod%C3%A4tische_Saugh%C3%B6he

 

behandelt und praktisch beübt.

 

 

Die grössere Gruppe verblieb am Gerätehaus und trainierte den Umgang mit den Geräten der technische Hilfe.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Technische_Hilfeleistung

 

Insbesondere die Hebekissen wurden detailiert beübt.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Hebekissen

 

21.09.2018 / RK

Ausbildung am 13.09.2018

 

Thema des heutigen Dienstes war das Retten aus ungewöhnlichen und schwierigen Situationen wie zum Beispiel Abstürze oder Unfälle an einem Abhang.

 

Wir sind sicher, dass es allen Spaß gemacht hat und jeder etwas neues für sich erlernen konnte.

 

18.09.2018 / MH

CBRN Dienst am 12.09.2018

 

Dieser Dienst wurde genutzt, um Unstimmigkeiten im Navi bei vorgegebenen Zielpunkten zu erfassen. Dabei wurden die einzelnen Punkte abgefahren und die korrekten Daten der jeweiligen Punkte erfasst, um sie dann zur Korrektur weiterzumelden.

 

18.09.2018 / MH

Ausbildung am 06.09.2018

 

Bei diesen Dienst haben wir versucht die Unterstützung unserer CBRN-Erkunder Einheit zu verbessern und die notwendigen Arbeiten durchzuführen. Angenommene Lage war eine austretene unbekannte Flüssigkeit. Somit haben wir eine Not-Dekon aufgebaut, und ein Trupp ist in CSA-Schutzanzügen vorgegangen, um mit Hilfe von Meßgeräten vom Erkunder-Fahrzeug, die Lage zu erkunden. Nachdem der Gefahrstoff ermittelt wurde, konnte der Trupp die Undichtigkeit verschließen und dann den Rückzug antreten, um dann im Not-Dekon von den Kameraden gewaschen werden, also dekontaminiert.

 

Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht, und jeder konnte etwas neues für sich mitnehmen.

 

09.09.2018 / MM

Ausbildung am 30.08.2018

 

Am Donnerstagabend fand der Dienst in unserem Gerätehaus statt. Es wurde das Thema "Wald- und Vegetationsbrände" theoretisch durchgeführt, indem über verschiedene Einsatztaktiken gesprochen wurde.

 

04.09.2018 / AM

 

Erklärungslink "Waldbrand": https://de.wikipedia.org/wiki/Waldbrand

CBRN Dienst am 29.08.2018

 

Bei diesem Dienst fiel auf Grund mehrerer Einsätze aus.

 

03.09.2018 / RK

Kat-Schutz Ausbildung des erweiterten Löschzug am 25.08.2018

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Katastrophenschutz

 

Ein Interessanter Tag im Rahmen der Kat-Schutz-Ausbildung fand an diesem Tag statt. Verschiedene Szenarien waren dargestellt und mussten abgearbeitet werden. Besonderes Augenmerk wurde auf die Komponente der technischen Hilfe gelegt. Besonders Anspruchsvoll waren die Teilbereiche, wo es darum ging, schwere/grosse Lasten zu sichern und/oder zu bewegen.

 

 

03.09.2018 / RK

Ausbildung am 23.08.2018

 

In diesem Dienst stand das Thema Schlauchmanagement im Fokus. Neben dem Erproben von neueren Methoden des Umgang mit Schläuchen (A und B)

 

http://www.feuerwehrleben.de/tag/schlauchmanagement/

 

wurde auch das Kuppel von A-Längen nach FWDF wieder ins Gedächtnis gerufen.

 

 

03.09.2018 / RK

CBRN Dienst am 15.08.2018

 

Bei diesem Dienst stand die Materialerhaltung auf dem Plan. Fahrzeug und Gerätschaft wurden einer ausführlichen Prüfung unterzogen.

 

15.08.2018 / MH

Ausbildung am 09.08.2018

 

Aufgrund von auflaufenden Einsätzen wurde an diesem Dienstabend keine Ausbildung gemacht.

 

14.08.2018 / RK

Ausbildung am 02.08.2018

 

Es wurden am Donnerstagabend das Thema "Pumpen" wiederholt und praktisch an unserem Torfmoor geübt.

 

11.08.2018 / AM

CBRN Dienst am 01.08.2018

 

Am Mittwochabend fand die CBRN-Ausbildung statt. Wir führten eine radiologische Messfahrt durch, um das bereits vorhandene Wissen zu festigen.

 

11.08.2018 / AM

Ausbildung am 26.07.2018


Dieser Dienst diente zum Teil der Vorbereitung des am nächsten Tag bevorstehenden Zeltlagers der Kinder- und Jugendfeuerwehr. Eine weitere Gruppe hat sich um die Beseitigung von Insektennestern gekümmert.


01.08.2018 / MH

Halbjahres-Grillen am 20.07.2018


Wie jedes Jahr gab es auch diesmal wieder unseren Grillabend zur Jahresmitte. Dieser Abend dient der Kameradschaftspflege und dem Austausch der Familien untereinander. Es wird zurückgeschaut, auf die Erlebnisse des vergangenen halben Jahres. Außerdem dient dieser Abend auch als ein kleines Dankeschön an die Lebenspartner und Kinder, die bei den vielen Diensten und Einsätzen auf ihre Partner, Väter oder Mütter viele Stunden verzichten müssen.

 

Wir sind sicher, dass alle die schönen Stunden in geselliger Runde und bei bestem Wetter genießen konnten.


01.08.2018 / MH

Ausbildung am 19.07.2018


An diesem Donnerstag hat kein Dienst stattgefunden, da am Freitag unser Halbjahres-Grillen mit allen Kameraden und ihren Familien stattfinden sollte.


01.08.2018 / MH

CBRN Ausbildung am 18.07.2018


Beim heutigen Dienst wurde eine ausführliche Messfahrt zum Thema "radiologische Messung" in Theorie und Praxis durchgeführt.


01.08.2018 / MH

Ausbildung am 12.07.2018


Am gestrigen Abend fand unser Dienst statt. Wir haben die Themen "Flächenbrand" und "Böschungs-und Hechenbrand" behandelt, und in diesem Zuge wurde mit Atemschutz geübt, und die Atemschutzüberwachung durchgenommen.

Zudem wurden auch unsere Maschinisten in dem Umgang mit Pumpen geschult, damit sie noch sicherer in der Handhabung werden.


13.07.2018 / MM

Ausbildung am 05.07.2018


Am gestrigen Abend fand unser Dienst statt. Wir führten eine Einweisung in der Palinger Heide durch, indem Anfahrtswege, Sammelplätze und Vorgehensweise gezeigt und besprochen wurden.


06.07.2018 / AM

CBRN Ausbildung am 04.07.2018


Am Mittwochabend konnte aufgrund eines Einsatzes keine CBRN-Ausbildung stattfinden.


06.07.2018 / AM

 Ausbildung am 28.06.2018

 

Der heutige Dienst wurde mit alternativen Arbeiten gefüllt.

 

Ein Teil der Gruppe begab sich zum Entfernen eines Wespennest, 

 

während der andere Teil die Wasserbehälter für den Dienst der Kinder 

und Jugendfeuerwehr füllte.

 

03.07.2018 / RK

Ausbildung am 21.06.2018

 

Dieser Dienst wurde genutzt, um das Wissen rund um die Feuerwehr-Dienstvorschrift 3 "Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz" praktisch aufgefrischt und gefestigt. Dabei kamen unser HLF und TLF zum Einsatz. Neben dem Löschangriff nass wurden auch Lagewechsel und der Aufbau eines Monitors geübt. Als zusätzliche Herausforderung haben die Kameraden unter Atemschutz gearbeitet.

 

25.06.2018 / MH

CBRN- Ausbildung am 20.06.2018

 

Am Mittwochabend fand der CBRN-Dienst statt. Beim heutigen Dienst wurde eine ausführliche Fahrzeug- und Gerätekunde durchgeführt.

Dadurch konnten alle Kameraden ihr vorhandenes Wissen unter Beweis stellen und verblasstes Wissen auffrischen.

 

25.06.2018 / MH

Ausbildung am 14.06.2018

 

An diesem Abend standen Pumpen ganz im Zeichen der Ausbildung. Die Kameraden frischten ihr Wissen im Umgang mit der TS und der Heckpumpe vom HLF auf. Hierzu wurde zum Torfmoor gefahren, um die praktische und sichere Handhabung zu üben.

 

19.06.2018 / MM

Ausbildung am 07.06.2018

 

Am gestrigen Abend fand unser Dienst statt. Wir nahmen an der Gemeindevertretersitzung teil.

Anschließend stand die Reinigung und Pflege des Gerätehauses und unseren Fahrzeugen an.

 

08.06.2018 / AM

CBRN- Ausbildung am 06.06.2018

 

Am Mittwochabend fand der CBRN-Dienst statt. Es wurde eine Messfahrt im Umkreis von Selmsdorf durchgeführt, um das vorhandene Wissen anzuwenden und den richtigen Umgang mit den dazugehörigen Geräten zu festigen.

 

08.06.2018 / AM

Ausbildung am 31.05.2018

 

An diesem Dienstabend wurde die FWDV3 behandelt.

 

Elementarer Bestandteil war diesesmal die Vornahme eines Sonderrohr, dass Schaumrohr.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Schaumstrahlrohr

 

Vor der Einsatzübung, wurden die einzelnen Aufgaben der Trupps, der Einsatzschwerpunkt der Schaumrohre und das anzuwendende Material rekapituliert. 

 

Danach erteilte der Gruppenführer den Einsatzbefehl und die Trupps konnten ihr Wissen in die Tat umsetzen

 

 

06.06.2018 / RK

Ausbildung am 24.05.2018

 

An diesem Abend standen Sägen ganz im Zeichen der Ausbildung. Die Kameraden frischten ihr Wissen rund um den sicheren Umgang sowie die richtige Pflege von Kettensägen aus. Auch der Motortrennschleifer kam zum Einsatz. Außerdem wurden die Rettungssäge und das Haligantool an einer Übungstür erprobt.

 

22.05.2018 / MM

CBRN Ausbildung am 23.05.2018

 

Am Mittwochabend fand der CBRN-Dienst in unserem Gerätehaus statt.

Eine Gruppe hat sich ausführlich mit der Funktion und den Einstellungen eines Photoionisationsdetektors beschäftigt und einige Testmessungen durchgeführt.

Währenddessen hat der Rest der Einheit den CBRN-Erkunder einer gründlichen Innenraum-Reinigung unterzogen.

 

27.05.2018 / MH

Ausbildung am 17.05.2018

 

Dieser Ausbildungsdienst ist ausgefallen, da wir einen Einsatz zu dieser Zeit abgearbeitet haben.

Weitere Details folgen in Kürze auf unser Internetseite.

 

22.05.2018 / MM

CBRN Ausbildung am 09.05.2018

 

Am Mittwochabend fand der CBRN-Dienst in unserem Gerätehaus statt. Wir führten die Materialerhaltungsstufe des CBRN und deren Geräte durch. Währenddessen wurden alle Fahrzeuge gereinigt.

 

11.05.2018 / AM

CBRN-Ausbildung am 05.05.2018

 

An diesem Samstag trafen sich die CBRN-Einheiten der Wehren Dassow und Selmsdorf in unserem Gerätehaus.

 

Thema war die Einweisung in zwei spezielle Geräte zum Erkunden und Nachweisen von gefährlichen Stoffen.

 

Ein Gastdozent hielt dazu am Vormittag einen theoretischen Vortrag,  indem die Funktionsweise und

die Bedienung der Geräte erläutert wurde.

 

Weiterhin wurde gemeinsam erarbeitet, wie bestimmte Stoffe identifiziert und klassifiziert werden.

Wie mit den Stoffen umgegangen wird. Welche Besonderheiten es gibt.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Gefahrgut         https://de.wikipedia.org/wiki/Gefahrstoff

 

 

https://www.bbk.bund.de/DE/Ratgeber/Handeln_in_Katastrophen/CBRN_Gefahrstoffe/CBRN_Gefahrstoffe.html

 

https://www.bbk.bund.de/DE/Ratgeber/Verhalten_bei_besonderen_Gefahrenlagen/verhaltenbeibesonderenGefahrenlagen.html

 

 

Nachdem zur Mittagspause die Köpfe rauchten und mehr chemische Formeln durch den Raum flogen als Sauerstoff, ging es nach der Pause an den praktischen Teil.

 

Aufgebaute Proben mussten mit den Geräten untersucht und klassifiziert werden, sodass sich der Umgang mit den Geräten festigt.

 

 

Wir denken, dass ein jeder Teilnehmer eine interessante und wissensreiche Ausbildungszeit hatte und der Spass nicht zu kurz kam.

 

Getreu dem Motto

 

"Der einzig leichte Ausbildungstag war der letzte Ausbildungstag"

 

 

 

 

Neugierig auf Feuerwehr geworden?

 

 

Unser Ausbildungsdienst

 

Die Dienste finden in der Regel jeden Donnerstag um 19.30 Uhr an unserem Gerätehaus statt.

 

Der CBRN-Dienst findet jede zweite Woche Mittwoch um 19.30 Uhr statt.

 

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr trifft sich in der Regel jeden Freitag

um 17 Uhr ebenfalls an unserem Gerätehaus,

um ihre Ausbildung durchzuführen.

 

Falls Sie dazu Fragen haben, schreiben Sie uns bitte an.

 

 

 

 

 

 

05.05.2018 / RK

 

Ausbildung am 03.05.2018

 

Thema dieses Dienstabend war das Heben von Lasten. Denn nicht nur das Anheben von PKWs/LKWs kann den geneigten Feuerwehrmann begegnen, sondern auch andere Lagen wo es gilt, Masse zu sichern und anzuheben.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Hebekissen

 

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

03.05.2018 / RK

 

Ausbildung am 26.04.2018

 

Am Donnerstag Abend trafen sich wieder unsere Kameraden zu ihrer Ausbildung.

Thema an diesem Abend war die FwDv3 in Theorie und Praxis. Dazu rückte die Wehr aus zu einem Firmengelände, um unter möglichst realistischen Bedingungen zu üben. Neben dem Löschangriff wurde der Aufbau der 3-teiligen Schiebeleiter wiederholt und gefestigt. Ganz nebenbei wurde auch der richtige Umgang mit dem Funkgerät geübt.

 

Wir hoffen jeder konnte sein Wissen festigen, und das es allen Spaß gemacht hat.

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

30.04.2018 / MH

CBRN- Ausbildung am 25.04.2018

 

Thema dieser Ausbildung war die Probennahme und Messung der Umgebungsluft auf gefährliche Stoffe. Die Schwierigkeit lag darin, dass zur Messung und Probennahme im Bereich CBRN-Erkundung unerfahrene Kollegen eingesetzt wurden und zunächst im Umgang mit den Geräten eingewiesen werden mussten.

 

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

30.04.2018 / MH

Katastrophenschutz-Ausbildung am 21.04.2018

 

Diese Ausbildung fand in Neukloster statt, mit mehreren Kameraden aus dem Kreis Nordwestmecklenburg. Grundlegendes Thema waren Gefahrgut Einsätze.

 

Hier wurden für die Ausbildung 3 Stationen geschaffen, um folgende Themen zu behandeln.

 

1. Station:

Lageerkundung bei einem Gefahrstoffunfall, mit detaillierten Austausch zwischen dem ersten vorgehenden Trupp, und der Einsatzleitung vor Ort, um so auf viele kleine Details hinzuweisen, die einem im ersten Moment nicht wichtig erscheinen, jedoch viel Auswirkungen haben können. Zudem wurde auch das Umpumpen von gefährlichen Flüssigkeiten geprobt.

 

2. Station:

Wurde der generelle Umgang mit den Messgeräten der CBRN-Erkunder aus Dassow und Selmsdorf im Detail besprochen, um so im Ernstfall eine fehlerfreie Bedienung zu gewährleisten.

 

3. Station:

Hier wurde das Abdichten von leckgeschlagenen Behältern geübt, um so auch mehr Sicherheit mit dem vorhandenen Equipment zu bekommen.

 

Wir hoffen es hat allen gut gefallen, und jeder konnte neue Informationen für sich mitnehmen.

 

Vielen Dank für die Planung und Organisation.

 

 

23.04.2018 / MM

Ausbildung am 19.04.2018

 

Am Donnerstag Abend fand unsere Ausbildung statt.

Als Thema hatten wir TH (Technische Hilfeleistung), Verkehrunfall mit eingeklemmter Person. Mit diesem Stichwort haben wir die Herangehensweise und Abarbeitung geübt. Somit konnte sich jeder alles im Detail ansehen, und den Umgang mit den Gerätschaften üben und alle Techniken festigen.

 

Wir hoffen jeder konnte sein Wissen festigen, und das es allen Spaß gemacht hat. 

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

20.04.2018 / MM

Ausbildung am 12.04.2018

 

Am Donnerstag Abend fand die Ausbildung am Sportplatz statt.
Es wurden verschiedene Varianten zu dem Thema "Schlauchmanagement" erklärt und praktisch geübt.

 

14.04.2018 / AM

CBRN- Ausbildung am 11.04.2018

 

Am gestrigen Abend fand der CBRN Dienst statt. Es wurden dafür 2 Gruppen gebildet. Die 1. Gruppe führte ein Fahrertraining mit dem CBRN-ErkKW durch.Währenddessen beschäftigte die 2. Gruppe sich mit einer praktischen Übung zu dem Thema "Dekon".

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

12.04.2018 / AM

Ausbildung am 05.04.2018

 

An diesem Dienstabend war die "technische Hilfe" das Thema.

 

Zuerst wurde in der Gruppe besprochen, welche Aufgaben jeder Trupp wahrzunehmen hat.

 

Danach wurde auf die technische Rettung per se  eingegangen. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Technische_Hilfeleistung

 

Im zweiten Teil des Ausbildungsdienst, wurden alle Materialien vom HLF zusammengetragen und auf der vorbereiteten Ablageplane abgelegt.  Nun wurde eine kleine Gerätekunde durchgeführt. 

 

Im Anschluss wurden alle Geräte wieder ordnungsgemäß verlastet und der Dienstabend beendet.

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"


06.04.2018 / RK

Ausbildung am 29.03.2018

 

An diesem Abend haben wir eine Messfahrt mit radiologischer Messung durchgeführt. Dabei haben wir auch den Umgang mit im Navi festgelegten Messpunkten gefestigt.

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

30.03.2018 / MH

CBRN-Ausbildung am 28.03.2018

 

An diesem Abend haben wir eine Messfahrt mit radiologischer Messung durchgeführt. Dabei haben wir auch den Umgang mit im Navi festgelegten Messpunkten gefestigt.

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

30.03.2018 / MH

Ausbildung am 22.03.2018

 

Am gestrigen Dienstabend haben wir die Dienstvorschrift 3 (Einheiten im Löscheinsatz) praktisch durchgeführt.
Währenddessen wurde der Aspekt "Richtiges Vorgehen im Brandobjekt" besonders geübt.

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

23.03.2018 / AM

Truppmannausbildung am 16.03.2018 und 17.03.2018

 

 

Auch an  diesem Wochenende fand wieder die Truppmann-I-Ausbildung bei uns im Gerätehaus statt.

Allerdings zum letzten Mal in diesem Jahr, denn es standen die Abschlussprüfungen an.

 

Ausbildungsthemen waren:

- Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen

- Abschlussprüfung in Theorie

- Abschlussprüfung in Praktisch

 

Wir hoffen es hat allen gut gefallen, und das jeder etwas Neues für sich mitnehmen konnte.

 

Es freut uns, dass alle Teilnehmer Ihren Abschluss mit viel Erfolg absolviert haben,

und gratulieren hiermit alles zu der bestanden Prüfung / Ausbildung zum Truppmann I.

 

Ausserdem wünschen wir allen immer ein gutes gelingen,

und dass sie immer gesund von den Einsätzen zurück kommen.

 

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

17.03.2018 / MM

Ausbildung am 15.03.2018

 

An diesem Dienstabend konnte keine Ausbildung durchgeführt werden,

aufgrund eines Einsatzes zu dem wir zu dieser Zeit alarmiert wurden.

 

Weitere Details zu diesem Einsatz folgen in Kürze auf unserer Internetseite.

 

 

17.03.2018 / MM

CBRN-Ausbildung am 14.03.2018


Bei diesem CBRN-Dienst haben wir Theorie gemacht, und zwar in der Uni Lübeck, wo wir an einem Grundlehrgang teilnehmen konnten.

 

Die Themen waren:

- Strahlenschutz

- Umgang mit Messgeräten für Radioaktivität

- Finden von radioaktiven Stoffen

 

Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht, und das jeder neue Informationen mitnehmen konnte.

 

 

Getreu dem Motto: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

 

15.03.2018 / MM

Truppmannausbildung am 09.03.2018 und 10.03.2018

 

 

Auch an  diesem Wochenende fand wieder die Truppmann-I-Ausbildung bei uns im Gerätehaus statt.

 

Ausbildungsthemen waren:

- tragbare Leitern nach FWDV 10

- die Staffel im Löscheinsatz nach FWDV 3

 

Wir hoffen es hat allen gut gefallen, und das jeder etwas Neues für sich mitnehmen konnte.

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

11.03.2018 / RK

Ausbildung am 08.03.2018

 

An diesem Dienstabend wurden die Themen „Tragbare Leitern“ in Verbindung mit
„Die Staffel im Löscheinsatz“ geübt.

 

Zunächst wurden die theoretischen Bestandteile repetiert.

Danach wurde das Vornehmen der tragbaren Leitern, im Detail, praktisch, Schritt für Schritt, durchgegangen.

 

Abschließend wurde, im Rahmen einer Einsatzübung, die vierteilige Steckleiter vorgenommen.

Getreu dem Motto:

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein."

 

 

11.03.2018 / RK

Truppmannausbildung am Wochenende 02. und 03.03.2018

 

Auch an  diesem Wochenende fand wieder die Truppmann-I-Ausbildung bei uns im Gerätehaus statt.

Am Freitagabend wurden folgende Themen durchgeführt:

  • Sauglängen kuppeln
  • FwDv3 - die Gruppe im Löscheinsatz

Am Samstag wurden folgende Themen behandelt:

  • FwDv3 - die Gruppe im Löscheinsatz
  • FwDv3 - die Staffel im Löscheinsatz

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

04.03.2018 / MH

Ausbildung am 01.03.2018

 

Dieser Dienst stand ganz im Zeichen der 1. Hilfe. Die Kameraden frischten ihr Wissen in Theorie und Praxis zu allen wichtigen Bereichen der 1. Hilfe auf. Dazu gehörten natürlich Dinge wie Schocklage, stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung und vieles mehr.

 

Wir hoffen es hat allen gut gefallen und jeder konnte sich wieder neue Informationen aneignen.

 

Getreu dem Motto: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

 

03.03.2018 / MH

CBRN Ausbildung am 28.02.2018

 

Bei dieem Dienst ging es um biologische Arbeits- und Kampfstoffe. Wir haben ausführlich darüber gesprochen, was diese Stoffe ausmacht. Es wurde besprochen, wie sich die Verantwortlichkeiten bei Bio-Einsätzen verteilen und was die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr in solchen Fällen sind.

In diesem Zusammenhang haben wir theoretisch und praktisch die Probenahmen durchgearbeitet.

 

Wie immer, war auch dies ein informativer und lehrreicher Abend.

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

03.03.2018 / MH

Truppmannausbildung am Wochenende 23. und 24.02.2018

 

An diesem Wochenende fand die Truppmann-I-Ausbildung bei uns im Gerätehaus statt.

Am Freitagabend wurden folgende Themen durchgeführt:

  • Erste Hilfe (Theorie)

Am Samstag wurden folgende weitere Themen behandelt:

  • Erste Hilfe (Theorie)
  • Erste Hilfe (Praktisch)
  • Abschlussprüfung in Erste Hilfe (Theorie und Praktisch)

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

26.02.2018 / MM

Ausbildung am 22.02.2018

 

Am gestrigen Dienstabend wurden Pumpen und Aggregate von unserem HLF 20 durchgegangen. Das ganze um etwas Neues zu lernen, bzw. bereits gelerntes wieder aufzufrischen, damit Sicherheit im Umgang mit den Geräten und Aggregaten entsteht.

 

Wir hoffen es hat allen gut gefallen und jeder konnte sich wieder neue Informationen aneignen.

 

Getreu dem Motto: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

 

23.02.2018 / MM

Truppmannausbildung an diesem Wochenende

 

An diesem Wochenende fand die Truppmann-I-Ausbildung bei uns im Gerätehaus statt.

Am Freitagabend wurden folgende Themen durchgeführt:

  • Erste Hilfe (Theorie)
  • Erste Hilfe (praktische Übungen)

Am Samstag wurden folgende weitere Themen behandelt:

  • Gerätekunde (Leinenverbindungen)
  • Löschgeräte (Wasserführende Armaturen)
  • Gerätekunde (Kleinlöschgeräte)
  • Brandbekämpfung (FwDV 3 Gruppe im Löscheinsatz)

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

17.02.2018 / AM

Ausbildung am 15.02.2018

 

An gestrigen Abend fand die Ausbildung in unserem Gerätehaus statt. Es wurden das Thema "Gefahren an der Einsatzstelle" im Bezug auf die Gefahrenmatrix (siehe Bild) besprochen. Dieses Thema wurde gefestigt, indem unterschiedliche Einsatzsituationen in verschiedenen Gruppen durchgesprochen und diskutiert wurden.

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

16.02.2018 / AM

Bildquelle: https://www.google.de/search?q=gefahrenmatrix&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjL593R46rZAhVBLlAKHeBfDEsQ_AUICigB&biw=1600&bih=735#imgdii=P0SuMfAI6aiJ1M:&imgrc=ruQk4huIuE0owM:

CBRN Ausbildung am 14.02.2018

 

Beim heutigen Dienst haben die Kameraden der CBRN-Einheit eine Bewegungsfahrt mit dem CBRN-ErkKW und anschließend die Materiealerhaltungsstufe des Fahrzeuges und deren Geräte durchgeführt.

 

"Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!"

 

14.02.2018 / AM

Truppmannausbildung an diesem Wochenende

 

Am Freitagabend begann die Truppmann-I-Ausbildung in unserem Gerätehaus. Diesmal sind es 24 teilnehmende Kameraden und Kameradinnen aus dem Amt Schönberger Land. Bei diesem Lehrgang handelt es sich um die Grundausbildung, die den Teilnehmern an 6 Wochenenden nah gebracht wird. An dieser Stelle wünschen wir allen viel Erfolg für den Lehrgangsverlauf und für die bevorstehende Prüfung.

 

Es wurden am ersten Abend folgende Themen besprochen:

  • Rechtsgrundlagen
  • Sicherheitswachdienst
  • Unfallverhütung

 

Am Samstag wurden folgende Themen besprochen:

  • Gefahren der Einsatzstelle
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Brennen und Löschen
  • Fahrzeugkunde (F.-Fahrzeuge und -Anhänger)
  • Gerätekunde (Geräte für die einfache TH / Beleuchtungsgeräte)

 

„Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!“

 

16.02.2018 / AM

Ausbildung 08.02.2018

 

 Thema: CSA und die Gruppe im CBRN-Einsatz

 

Es wurde nicht nur die FWDF 500 besprochen, sondern auch praktisch geübt.

 

Besonders das Anlegen des CSA-Anzugs
https://de.wikipedia.org/wiki/Chemikalienschutzanzug
und das Arbeiten darin war ein elementarer Bestandteil dieses Ausbildungsdienstes.
Wie auf den Bildern zu erkennen, ist das Anziehen und Tragen eine schwierige Angelegenheit und erfordert von den Einsatzkräften ein hohes Maß an Ausbildung.

 

Nicht nur das der CSA-Anzug sehr klobig ist, muss auch Atemschutz unter dem Anzug getragen werden. Dies ist eine zusätzliche Belastung für die Einsatzkraft. Des Weiteren ist ein adäquates, handwerkliches, Arbeiten sehr schwierig.
Um dieser Komplexität Rechnung zu tragen, wird bei der FF Selmsdorf regelmäßig der Umgang mit den Materialien geübt.

 

„Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein!“

 

10.02.2018 / RK

Ausbildung am 01.02.2018

 

Thema dieses Dienstes war passend zur Jahreszeit die Eisrettung und das Ausleuchten der Einsatzstelle. Zum Einsatz kamen hierbei unsere Fahrzeuge LF 16-TS und HLF.

 

Wir hoffen es hat allen gut gefallen und jeder konnte sich wieder neues Wissen aneignen.

 

Getreu dem Motto: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

 

04.02.2018 / MH

CBRN-Ausbildung am 31.01.2018

 

Heutiges Thema war das PID. Dieses Messgerät dient dem erkennen chemischer Stoffe. Wobei man gezielt nach einem bestimmten Stoff suchen kann oder versucht festzustellen, ob es überhaupt gefährliche Stoffe in dem Suchbereich gibt.

 

Heute wurde das neue PID in Aufbau, Funktion und sicherem Umgang ausführlich geschult.

 

Wir sind sicher, dass heute alle was neues gelernt haben.

 

Getreu dem Motto: "Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!"

 

31.01.2018 / MH

Ausbildung am 25.01.2018

 

An diesem Dienstabend wurde Pumpenausbildung an unserem TLF 16/25  in Selmsdorf durchgeführt, und die Staffel im Lösch-und Hilfeleistungseinsatz. Das ganze praktisch, damit Sicherheit im Umgang mit den Geräten und Aggregaten entsteht.

 

Wir hoffen es hat allen gut gefallen und jeder konnte sich wieder neue Informationen aneignen.

 

Getreu dem Motto: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

 

26.01.2018 / MM

Jahreshauptversammlung am 19.01.2018

 

An diesem Freitag fand die alljährliche Jahreshauptversammlung in unserem Gerätehaus statt.

Mit Mitgliedern der Einsatzabteilung, Reserveabteilung, Ehrenabteilung, Kinder-und Jugendfeuerwehr sowie Gästen,

haben wir zusammen noch einmal das vergangene Jahr 2017 Revue passieren lassen.

 

Nähere Details und Fotos werden in Kürze hier zu sehen sein.

 

 

22.01.2018 / MM

Ausbildung am 18.01.2018


Dieser Dienst stand hauptsächlich im Zeichen der Sicherheit, deshalb wurde mit den Atemschutzgeräteträgern ein Notfalltraining besprochen und geübt, um so auch auf problematische Situationen in kommenden Einsätzen vorbereitet zu sein, und ggf. richtig zu handeln. Um eine gewisse Praxisnähe zu bekommen, wude die Ausbildung mit der FwDv 3 kombiniert.

 

Zeitgleich wurden eine Vorbereitung auf den Zugführer-Lehrgang mit Hilfe einer Planspiel Situation vorgenommen.

 

Die Kameraden, die nicht an dem Atemschutznotfalltraining oder der Lehrgangsvorbereitung teilgenommen haben,

wurden für die Reinigung des Gerätehauses und die Vorbereitung auf die anstehende Jahreshauptversammlung eingeteilt.

 

Wir hoffen es hat allen gut gefallen und jeder konnte sich wieder neue Informationen aneignen.

 

Getreu dem Motto: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

 

20.01.2018 / MM

CBRN-Ausbildung am 17.01.2018


Bei diesem CBRN-Dienst haben wir Theorie gemacht, und zwar die Themen FwDv 500 und Kampfstoffe.im neuen Jahr.

Wir hoffen es hat allen gut gefallen und jeder konnte sich wieder neue Informationen aneignen.

 

Getreu dem Motto: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

 

20.01.2018 / MM

Ausbildung am 11.01.2018

 

Am gestrigen Abend fand die Ausbildung unserer Einsatzabteilung statt. Dabei wurde das Thema „Feuerwehrdienstvorschrift 3 – Einheiten im Löscheinsatz“ mit Hilfe einer Präsentation besprochen und Fahrzeug- und Gerätekunde durchgeführt.  Somit konnte das bereits vorhandene Wissen aufgefrischt werden.

 

12.01.2018 / AM

Ausbildung am 04.01.2018

 

Der erste Dienst im neuen Jahr. Es erfolgte die pflichtgemäße, jährliche, Unterweisung und Belehrung durch den Wehrführer.
Des Weiteren wurden die Kameraden in den UVV nachgeschult.

 

05.01.2018 / RK

CBRN-Ausbildung am 03.01.2018


Der erste CBRN-Dienst im neuen Jahr. Und was bietet sich nach den langen Tagen der Abwesenheit und Völlerei mehr an, als die Fahrzeug- und Gerätekunde, um das vorhandene Wissen aufzufrischen. Neben den technischen Details wurden auch essentielle Werte und Daten repetiert. Getreu dem Motto: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!“

 

04.01.2018 / RK

 

 

 

 

Besucherzähler:

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Selmsdorf